Skip to main content

Echo Dot Smarter Lautsprecher Mit Alexa In 4. Generation

Echo Dot 4. Generation mit Uhr 36,99€ oder ohne für 26,99€
Echo Dot Smarter Lautsprecher

Bei Amazon ist für ausgewählte Accounts zum Schnäppchenpreis zu haben der Echo Dot Smarter Lautsprecher mit Alexa in 4. Generation, wer noch einen braucht, schlägt zu, billiger wird er nicht mehr.

Loggt euch bei Amazon ein und schaut, ob auf der verlinkten Seite ein Gutschein aufgeführt ist. Aktuell sind folgende Varianten bekannt:

  • DOTUPGRADE
  • ALEXAUPGRADE
  • ECHODOT
  • DOTMITUHR

Wenn dort nichts steht, seid ihr leider nicht dabei. Zumindest bei mir war das als Besitzer der Vorgängergeneration aber der Fall, nur scheint es kein Automatismus oder Schema zu sein.

Falls ihr also zu den Auserwählten zählt, könnt ihr auf die vierte Generation des Echo Dot upgraden. Folgende zwei Varianten stehen dabei in jeweils mehreren Farben zur Wahl:

Für mehr Streaming Qualität und noch besseren Klang: Teste Amazon Music HD die ersten 3 Monate gratis. Dort bekommst du jetzt viele Alben und Titel in Ultra HD & 3D-Audio. Das bedeutet: Bis zu 3739 kbps. Das ist die 10-fache Bitrate von anderen Streaming-Anbietern.
Hier kannst du mehr dazu erfahren: Amazon Music HD

Kleiner Tipp vorweg von mir:

Bei ebay erhaltet ihr den Echo Dot 4. Generation gerade günstiger als bei Amazon direkt. Allerdings haut Amazon das Teil so 3-4 mal im Jahr für 39,99€ raus. Die 44,65€ in Anthrazit sind zwar günstiger als bei Amazon, aber wer 10 € sparen will, wartet noch. Ich würde warten und dem Deal folgen, wir sagen Bescheid wenn sich was am Preis ändert

Wir stellen vor: Echo Dot Smarter Lautsprecher mit Alexa

Der Amazon Echo Dot 4 (vierte) Generation mit Uhr im Test – So gut ist Amazons Power-Kugel, die Kugel mit dem gewissen Etwas.

Der Echo Dot ist der wohl beliebteste smarte Lautsprecher von Amazon. Die neueste Version von 2020 ist rund und bringt alle Tugenden seines Vorgängers mit und überzeugt dabei mit seinem neuen Design. Auch wenn der Klang beim Echo Dot natürlich merklich dünner ausfällt als bei seinem großen Bruder, ist der Sound des Echo Dot für seine sehr geringe Größe bemerkenswert. Suchst du nach einem Einstieg in die Welt der Smart Speaker oder möchtest dein Amazon-Alexa Setup ergänzen, ist der Amazon Echo Dot 4 die beste Wahl.

Der Echo Dot kommt in einem klassischen Amazon-Karton. Neben dem Echo Dot befindet sich noch ein Netzteil mit Kabel im Lieferumfang. Gut, dass dieses weiterhin separat vorhanden und nicht fest mit dem Dot verbaut ist. Das Netzteil liefert 15 Watt. Neben einer Kurzanleitung und den üblichen kleinen Beschreibungen ist kein weiterer Lieferumfang vorhanden.

Die Ausstattung ist ähnlich wie die vom Echo Dot 4 und dem Vorgänger, dem Echo Dot 3. Auch beim Echo Dot 4 mit integrierter Uhr kommt ein 41-mm-Lautsprecher zum Einsatz. Das verspricht kein Hi-Fi Erlebnis, oder doch? Zum Vorgänger wurde lediglich die Position vom Lautsprecher verändert, dieser strahlt nun nach vorne und nicht mehr nach oben ab.

Optisch hebt er sich zum Echo Dot 3 aber deutlich ab. Auch beim Echo Dot 4 hat Amazon sein neues Design übernommen und diesen rund geformt.

Die Anschlüsse sind wie beim Vorgänger. So hat er weiterhin den Anschluss für das Netzteil und einen 3,5 mm Audio-Ausgang hinten.

Der Echo Dot 2 konnte noch via Mini-USB-Stecker betrieben werden. Schade, dass Amazon ab Version 3 davon abgekommen ist. Ein zeitgemäßer USB-C Anschluss wäre hier aus meiner Sicht die bessere Wahl gewesen. Wenn man ihn doch mal mitnehmen möchte, muss halt immer das Amazon Netzteil mit.


Echo Dot Smarter Lautsprecher

Durch die runde Form ist der Echo Dot 4 etwas größer als der Echo Dot 3, hat aber im Vergleich nur eine Höhe von 4,3 cm. Diese hat sich nun mehr als verdoppelt.

Als Bedienung sind weiterhin die Aktion-Taste, Lauter-, Leiser- und Mikrofontaste vorhanden. Der Leuchtring ist von oben nach unten gewandert, das wirkt modern.

Auch der Stoffbezug wirkt er nicht so „billig“ und bekommt eine etwas hochwertigere Optik und Haptik.

Die Funktionen in der Alexa App sind bereits von den anderen Echo Geräten bekannt. Hier befinden sich folgende Einstellungsmöglichkeiten:

  • Audio-Einstellungen (Bass, Mitten, Höhen)
  • Töne – zum Beispiel Wecker, Bestätigungen etc.
  • W-Lan-Verbindung
  • Verbindung mit Bluetooth Geräten wie externe Lautsprecher
  • Alexa Gadgets verwenden
  • Auswahl der Lautsprecher (wenn welche verbunden sind)
  • Tipp-Gesten
  • Einstellung von einem Stereo-Paar und Subwoofer (zwei Echo Dot)
  • Bitte nicht stören-Modus
  • LED-Anzeige (hier lassen sich die Helligkeit, Adaptive Helligkeit, An / Aus sowie die 24 Stunden Anzeige einstellen)
  • Aktivierungswort und den Aufmerksamkeitsmodus (für mehrere Fragen hintereinander)
  • Adresse, Zeitzone, Sprache, Maßeinheit, Profil

Die Uhrenanzeige ist gut zu erkennen. Bei Nacht- sowie bei Tageslicht. In dunkler Umgebung dimmt die Anzeige herunter und blendet dadurch nicht. Hier ist ein Einsatz im Schlafzimmer ohne Probleme möglich. Die Uhr lässt sich aber per Alexa App in der Helligkeit regeln oder auch vollständig abschalten.

Der erste klangliche Eindruck ist grundlegend positiv, wenn auch kein Vergleich zum großen Bruder Echo 4. Der Klang kling, nach einigen Einstellungen der höhen, tiefe und Bässe, besser als beim Dot. 3Gen. Er ist kein Party Lautsprecher, aber dafür ja auch nicht gedacht. Im Bad, Küche, Schlafzimmer oder Kinderzimmer macht er jedoch einen guten Eindruck.

Echo Dot Smarter Lautsprecher

Der getestete Echo Dot 4 mit Uhr hat eine integrierte LED-Anzeige, das unterscheidet ihn von den sonst baugleichen Echo Dot 4. Mit dieser Anzeige kann die Zeit, oder kurze Texte angezeigt werden.

Wenn ich nach dem Wetter frage, zeigt er mir die Temperatur an. Neben der Weck- und Uhrzeit zeigt er auch noch die Lautstärke an.

Ein Smart Home Hub ist nicht vorhanden. Dafür gibt es mittlerweile einige Wandhalterungen bei Amazon im Angebot. Wer hier aber mehr möchte, sollte auf den Echo 4 oder den Echo Studio zurückgreifen. Die sind dem Echo Dot 4 in allen Klang-Bereichen überlegen.

Besonders gut gefällt mir die LED-Anzeige, die Uhrzeit ist wirklich praktisch. Aus meiner Sicht gehört die Funktion in alle Echo-Geräte.

Wer die Anzeige nicht möchte, kann die Anzeige auch deaktivieren oder greift zum Echo Dot 4 ohne Uhr.

Mein Fazit: Die 4. Generation der Echo-Geräte ist wirklich gelungen und stellt optisch und technisch einen Fortschritt zu den vorherigen Modellen dar. Der Klang ist für den Einsatzzweck brauchbar und die LED-Anzeige ein sinnvolles Feature, zumal es auch die Version ohne Anzeige gibt.

Deal Button
Werbung
Handy FullSize

Unsere aktuellen Stellenangebote findet ihr hier

Informationen wie Ihr an Cashback System teilnehmen könnt und was das ist bekommt ihr hier, eine Übersicht der größten Systeme bekommt ihr hier

Die angegebenen Preise werden täglich aktualisiert. Jedoch kann es durch kurzfristige Preisschwankungen vorkommen, dass die Preise nicht immer genau mit denen des Partnershops übereinstimmen. Ich empfehle daher, den Preis, vor dem Kauf, immer noch einmal beim Shop zu überprüfen.

Wenn ihr Fehler oder falsche Links findet schreib uns bitte direkt an, oder schreibt einen Kommentar, wir sind leider auch nicht perfekt, arbeiten aber dran 😉

Wenn Du weiter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir in einigen Fällen eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden oder was du für einen Preis beim Anbieter bezahlst, weitere Informationen erhältst du hier


Werbung

Schreibe einen Kommentar


            

            

                        
            
            
Registrierungen
Password must be at least 7 characters long.
Password must be at least 7 characters long.
Ich akzeptiere
Bitte melde dich an, um diese Seite zu sehen.
Bitte melde dich an, um diese Seite zu sehen.
Bitte melde dich an, um diese Seite zu sehen.